Datenschutz­erklärung

Wir freuen uns über dein Interesse an unserer Website und unseren Services. Innoviduum respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer. Wir legen großen Wert auf den Schutz deiner personenbezogenen Daten und werden diese nur in Übereinstimmung mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften und Gesetzen nutzen und verarbeiten. Nachstehend informieren wir ausführlich über den Umgang mit personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten. In diesen Datenschutzbestimmungen möchten wir dir Informationen über uns, die Art, den Umfang und den Zweck der Datenerhebung und -nutzung geben und dir Einblicke in die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verschaffen.

Welche Daten wir speichern und verarbeiten

Wir speichern und verarbeiten direkt oder indirekt die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über dich:

Identitäts- und Kontaktdaten – dazu zählen: Name (Vor- und Nachname), Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Profilbild, Social-Media-Identifizierung und Informationen, die über dein Facebook- oder Google-Konto an uns weitergeleitet werden. Wir verwenden diese Daten zur Überprüfung deiner Identität. Dies erfolgt jedoch ausschließlich, wenn du eine Anmeldung über Facebook oder Google tätigst.

Informationen zum Kauf – dazu zählen: Liefer- und Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsdienstleister, Dauer deines Innoviduum-Abonnements, Preis, Währung, MwSt. (basieren auf den länderspezifischen Angaben). Wir verwenden Zahlungsdienstleister zur Verarbeitung von Zahlungen. Auch wenn wir selbst keine Kreditkarteninformationen speichern, speichern wir eine Zahlungsnummer, die der jeweilige Dienstleister vergibt (z. B. PayPal) und die dir zugewiesen werden kann. Wir verwenden diese Daten zur Verarbeitung deiner Zahlungen.

Nutzungsdaten – dazu zählen: Wir erheben und verarbeiten Daten, die du uns im Zuge der Nutzung der Angebote zur Verfügung stellst, insbesondere Informationen über deine Fähigkeiten, Interessen, Persönlichkeitsmerkmale und Werte und wie du deren Ausprägung einschätzt. Es werden auch Daten gespeichert und verarbeitet, die du von anderen Personen als Feedback erhalten hast. Dir eindeutig zuordenbare Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Wir teilen lediglich Daten, wenn diese anonymisiert und/oder aggregiert dargestellt werden und eine Zuordnung nicht mehr möglich ist (Aggregation von Datensätzen mehrerer User für statistische Auswertungen).

Wie lange wir die Daten speichern

Wir speichern deine Daten, solange du ein Konto bei uns hast. Dein persönlicher Account ermöglicht es dir, deine Daten selbst zu verwalten, zu berichtigen oder zu löschen. Gerne kannst du eine Löschung deiner Daten auch bei uns beantragen. Kontaktiere uns hierfür unter service@innoviduum.at. Wird dein Account von dir oder auf Wunsch von uns gelöscht, werden auch alle Daten unwiderruflich gelöscht. Darüber hinaus speichern wir Daten nur dann, wenn dies gesetzlich (wegen Gewährleistung, Verjährung oder Aufbewahrungsfristen) oder anderweitig erforderlich ist.

Grund für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten deine Daten, um dir eine reibungslose Nutzung unserer Produkte zu ermöglichen. Insbesondere benötigen wir die Daten, um deinen Account zu verwalten, um einen Kundendienst zur Verfügung zu stellen, um dir relevante Mitteilungen zu übermitteln und um die SERVICES anzubieten und laufend zu verbessern.

Zustimmung

Durch die Nutzung unserer Seite oder unserer Web-Applikation TalentLoop bzw. TalentCoach, stimmst du unseren Datenschutzrichtlinien zu. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest du hier. Sofern innerhalb unserer Angebote die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Daten, die von Innoviduum aufgezeichnet werden, sind standardmäßig privat. Die Inhalte und Informationen, die du über unsere SERVICES hochlädst, speicherst oder erstellst, sind nicht öffentlich sichtbar, solange du dich nicht ausdrücklich dafür entscheidest, diese zu teilen bzw. (über soziale Netzwerke) zu veröffentlichen. Wir verwenden deine personenbezogenen Daten für die Kommunikation mit dir. Wenn du dich bei Innoviduum registrierst und deine E-Mailadresse angibst, erklärst du dich damit einverstanden, dass Innoviduum dich per E-Mail informiert, wenn du Feedback erhalten hast oder wenn es relevante Informationen wie z.B. neue Funktionen für dich gibt.

Registrierung

Um dich bei Innoviduum zu registrieren und die Angebote zu nutzen, musst du entweder einen Account bei Innoviduum erstellen oder dich über deinen Facebook oder Google-Account einloggen. Bei der Einrichtung eines Accounts bei Innoviduum wirst du aufgefordert, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben. Abgefragt werden können hierbei Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Geschlecht, Geburtsdatum oder Beruf. In deinem Profil kannst du jederzeit diene Daten ändern oder löschen.

Registrierung über Facebook-Connect oder Google-Konto

Wir bieten dir die Möglichkeit dich für unseren Dienst mit Facebook-Connect oder Google anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht nötig. Zur Anmeldung wirst du auf die Seite von Facebook oder Google weitergeleitet, wo du dich mit deinen Nutzungsdaten anmelden kannst. Das gibt uns die Möglichkeit, Daten von deinem Facebook- bzw. Google-Profil abzufragen. Von uns werden hingegen keine Daten an Facebook oder Google weitergegeben. Wenn du ein Innoviduum-Konto via Login über ein soziales Netzwerk einrichtest, nutzen wir die folgenden Informationen: Facebook Inc. (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, “Facebook”): Benutzername, E-Mail-Adresse, Profilbild Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, “Google”): Benutzername, E-Mail-Adresse, Profilbild Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend erforderlich, um sie identifizieren zu können. Mit der Bestätigung dieser Datenschutzerklärung bist du damit einverstanden, dass durch Facebook-Connect oder Google automatisch Daten an Innoviduum übermittelt und anschließend verwendet werden. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnimm bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc. bzw. schau bei Google nach.

Cookies

Einige Bereiche der Innoviduum Website nutzen ‚cookies‘ – kleine Textdateien welche auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden durch den Internet-Browser. Diese werden von Innoviduum genutzt, um einen benutzerfreundlicheren, effizienteren und sicheren Service bieten zu können. Cookies werden zusätzlich benutzt, um Innoviduum die Identifizierung des Benutzer Browsers zu ermöglichen und dem User verschiedene Angebote bieten zu können. Cookies enthalten keine Informationen, um den Benutzer identifizieren zu können.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Deine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

Du kannst jederzeit die Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten widerrufen. Nach einer solchen Widerrufserklärung werden wir die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, die Verarbeitung deiner Daten ist auch ohne deine Zustimmung zulässig, sollten wir beispielsweise einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegen oder ein berechtigtes Interesse daran haben. Bitte beachte, dass ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung deiner Daten aufgrund deiner Einwilligung die Zeit vor dem Widerruf nicht berührt. Du hast das Recht, von Innoviduum Zugriff auf deine personenbezogenen Daten zu verlangen, diese zu berichtigen oder zu löschen oder die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzuschränken oder einer solchen Verarbeitung zu widersprechen; Dein persönlicher Account ermöglicht es dir, deine Daten selbst zu verwalten, zu berichtigen oder zu löschen.

Sonstiges:

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Änderungen in den Datenschutzbestimmungen

Wenn Innoviduum bestimmt die Datenschutzbestimmungen zu ändern, werden diese auf dieser Seite veröffentlicht. Die Bestimmungen wurden zuletzt am 23. September 2019 aktualisiert. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, von denen du Kenntnis haben musst, werden wir dich darüber benachrichtigen.

Datenschutzbeauftragter: Markus Pollhamer

Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns unter service@innoviduum.at